Buchung - Service & Information

+49 (0) 9178 / 245 Montag - Donnerstag von 8.00 - 18.00 Uhr
Feitag von 8.00 - 16 Uhr

Reisefinder

 

Dresden reizvolles Elbflorenz im Frühling (Fronleichnam) - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.05.2024 - 02.06.2024
Preis:
ab 529 € pro Person

DRESDEN – die sächsische Schönheit 
Meißen, Moritzburg und Elbsandsteingebirge

Die Schönheit Dresdens ist unbestritten – und unübersehbar!
Elegant spiegelt sich die berühmte Silhouette in der glitzernden Elbe.
Romantische Landschaft, barocke Baukunst und ein historisches Altstadt-Ensemble bietet die „Elbflorenz“ ebenso wie eine Fülle an Kunst und Kultur.
Erleben Sie Dresden Elbland, Gastfreundschaft und Lebenslust.
 

1.Tag Anreise
Anreise nach Dresden zur Porzellanmanufaktur Meißen.
Herzlich Willkommen in der Porzellanstadt Meißen. Gehen Sie auf Entdeckungstour durch die Produktionsräume der Manufaktur und erleben faszinierende Eindrücke in denen das Kulturgut Meißener Porzellan ganz besonders erfahrbar ist. Schon seit August dem Starken genießt die Meißner Ware überregionales, ja sogar weltweites Ansehen. Gekennzeichnet durch die „Gekreuzten Schwerter“ wird das Meißener Porzellan bis heut in Handarbeit gefertigt und bemalt. Anschließend Weiterfahrt nach Dresden zum 3*Hotel Ibis das direkt im Zentrum der Altstadt in der Prager Straße liegt.


2. Tag: Dresden - Moritzburg
Nach dem Frühstück erwarten Sie prachtvolle Uferpromenaden, technische Architektur, liebenswerte Details – Dresden hält viele Entdeckungen beim der Stadtbesichtigung für Sie bereit. Gewinnen Sie einen Überblick über die Schönheit der „Elbflorenz“. Die wiederaufgebaute Frauenkirche, die Semperoper, der Zwinger und das Residenzschloss prägen wie viele weitere historische Baudenkmale und Ensembles das Bild der Stadt Dresden. Nachmittags fahren Sie zum Wasserschloss Moritzburg. Bei einer Führung durch die alten Gemäuer erfahren Sie mehr über das Märchenschloss der sächsischen Schweiz. «. Lassen Sie sich entführen in die zauberhafte Kulisse des legendären Märchenfilms »Drei Haselnüsse für Aschenbrödel«.


3. Tag: Elbsandsteingebirge – Sächsische Schweiz
Heute startet Ihr Tag an Bord der ältesten und größten Raddampferflotte der Welt. Auf der Elbe geht es von Dresden nach Pillnitz. Dort angekommen besichtigen Sie den wunderschönen Schlosspark von Schloss Pillnitz. Ihr nächster Programmpunkt führt Sie zu dem berühmten Aussichtsfelsen Bastei im Elbsandsteingebirge. Genießen Sie den weiten Blick über das sagenumwobene Elbtal. Über Bad Schandau gelangen Sie zur Festung Königstein, eine der architektonisch und historisch wertvollsten Bergfestungen Europas. Rückfahrt nach Dresden.


4. Tag: Dresden
Der Vormittag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Besuch des „Historischen Grünen Gewölbes“ (nicht inkl., vorab Online-Buchung notwendig), das wie ein Schatzkästchen wirkt und vor wenigen Jahren wiedereröffnet wurde, oder versuchen Sie einen Blick in das Innere der Frauenkirche zu erhaschen. Am Nachmittag heißt es dann wieder Abschied nehmen von dieser einmaligen Stadt Dresden.
 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • im 3*Hotel Ibis in Dresden Königstein und Bastei
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC und TV
  • Besichtigung der Porzellanmanufaktur Meißen
  • Stadtrundfahrt und Rundgang in Dresden
  • Schifffahrt von Dresden nach Pillnitz
  • Ausflug Sächsische Schweiz-Elbsandsteingebirge mit Reiseleitung
  • Eintritt Festung Königsstein
  • Eintritt Gärten Schloss Pillnitz
  • Führung Schloss Moritzburg
  • City-Tax

Ihr Reisepreis

  • Pro Person im Doppelzimmer
    529 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ-Zuschlag
    81 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk