Buchung - Service & Information

+49 (0) 9178 / 245 Montag - Freitag von 8.00 - 18.00 Uhr

Reisefinder

 

Im Zauber des Vinschgaus - Wanderungen "Auf den Spuren entlang des Wassers!" - 5 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
09.10.2022 - 13.10.2022
Preis:
ab 549 € pro Person

Meraner Waalwege – Südtiroler Weinstraße – Kalterersee – Weinkellerei

Waale sind künstlich angelegte Bewässerungskanäle, welche ab dem 13. Jahrhundert angelegt wurden. Zur Instandhaltung und Pflege eines Waals wurde ein meist schmaler Steg errichtet, der Waalweg. Heute beliebte und bequeme Wanderwege mit schönen Panoramaaussichten inmitten von herrlicher Landschaft.

1.Tag: 09.10.2022 Anreise
Anreise über Augsburg, Garmisch-Partenkirchen, Fernpass, Reschenpass zum Reschensee im Vischgau mit herrlichen Bergblick auf die Ortler Gruppe. Bei der Seestauung in den 50iger Jahren wurde das Dorf Graun in den Fluten des Stausees versenkt. Nur der aus dem See ragende Kirchturm, zeugt heute noch von dem versunken Dorf. Weiterfahrt nach Schlanders im Herzen des Vinschgaus umgeben von zahlreichen Obstgärten. Von weiten sieht man bereits den Kirchturm der Pfarrkirche. Rund 90 m ragt er in den Himmel und ist damit der höchste Kirchturm in ganz Tirol. Flanieren Sie durch die hübsche Fußgängerzone mit seinen einladenden Geschäften und Cafes, oder statten der Pfarrkirche, Maria Himmelfahrt, einen Besuch ab. Weiterfahrt nach Meran/Gratsch zum Hotel Elisabeth.

2.Tag: 10.10.2022 Marlinger Waalweg
Der Bus bringt Sie nach Töll, Ausgangspunkt Ihrer Wanderung. Der Marlinger Waalweg ist einer der schönsten und beliebtesten Wanderwege im Vinschgau. Es eröffnet sich Ihnen ein wunderschönes Panorama über’s Burggrafenamt im Etschtal. Die Wanderung verläuft oberhalb der Dörfer Forst, Marling, Tscherms und endet in Lana. Der Waalweg ist umgeben von bunten Laubwälder, Obstwiesen, über Brücken und immer am Wasserlauf entlang. Ab Tscherms wird die Landschaft von Weinbergen geprägt. Vorbei an der stattlichen Burganlage von Schloss Lebenberg. Der letzte Abschnitt oberhalb von Lana bietet Ihnen einen schönen Ausblick ins Etschtal. Abholung mit dem Bus und Fahrt zum Hotel. Von Töll nach Lana, Gehzeit ca. 4 Stunden, mit Einkehrmöglichkeit


3.Tag:11.10.2022 Algunder Waalweg, Dorf Tirol, Tappeinerweg
Vom Algunder Wein- und Apfelland zur Meraner Promenade. Der Algunder Waalweg zählt zu den aussichtsreichsten und kulturell wertvollsten Waalwegen Südtirols. Die Wanderung beginnt oberhalb von Algund bis nach Gratsch und den St. Peterweg zum Schloss Tirol von Dorf Tirol vorbei über den Tiroler Steig zum Tappeinerweg, der über den Dächern der Kurstadt Meran bis ins Zentrum führt. Bei der Wanderung werden Sie belohnt mit atemberaubenden Ausblicken auf Algund und das Meraner Land.
Von Töll nach Meran, Gehzeit ca. 4Stunden, mit Einkehrmöglichkeit

4.Tag: 12.10.2022 Kalterersee.
Auf der Südtiroler Weinstraße Fahrt Richtung Süden in die Weinregion rund um den herrlichen Kalterer See. Die heutige Wanderung startet in St. Nikolaus oberhalb von Kaltern inmitten von Weingütern und Obstwiesen. Auf schönen Wanderweg ohne großen Höhenunterschied erfolgt die Wanderung nach Altenburg mit herrlichen Aussicht auf den idyllischen Kalterer See und das Weindorf Kaltern sowie nach Norden bis zu den Dolomiten. Gehzeit ca. 3 Stunden. Am Nachmittag Einkehr beim Weinbauer in der Region. Der Wein- und Obsthof liegt inmitten der eigenen Weinberge auf einer sonnigen Anhöhe an der Südtiroler Weinstraße. Sie werden zur schmackhaften Brettljause mit Weinprobe erwartet. Im Anschluss unternehmen Sie einen Rundgang durch den Wein- und Obsthof mit Kellerbesichtigung sowie Erklärungen über Anbau und Herstellung. Gerne dürfen Sie auch noch von den leckeren Fruchtlikören kosten.

5.Tag 13.10.2022 Kloster Neustift, Sterzing, Rückreise
Nach dem Frühstück besuchen Sie das imposante Augustinerkloster Neustift umgeben von Weinbergen mit Basilika, Engelsburg und Kreuzgang. Das Stift hat eine über 875-jährige Geschichte. Im Klosterladen können Produkte aus eigener Herstellung erworben werden. Anschließend Weiterfahrt über Sterzing, Innsbruck, München nach Hause. 

Das 3*Hotel Elisabeth in Meran/Gratsch liegt inmitten von Obstgärten, in idyllischer und ruhiger Lage. Nach Norden von den Dreitausendern des Naturparks Texelgruppe abgeschirmt. Nach Süden mit herrlichem Blick auf die Talweite der Kurstadt Meran.

 

  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Zimmer mit Bad oder DU/WC, Balkon Telefon, Safe, TV
  • im 3*Hotel Elisabeth in Meran/Gratsch
  • 3 x Abendessen 4-Gang Menü mit Salatbuffet
  • 1 x Abendessen Typisches Südtiroler Törggele-Menü
  • Kurtaxe
  • Marlinger Waalweg, Wanderführer
  • Algunder Waalweg, Wanderführer
  • Kalterer See, Wanderführer
  • Führung beim Weinbauern mit
  • Brettljause, Weinprobe 3 Weißweine /3 Rotweine
  • Proben vom Fruchtlikör

 

Ihr Reisepreis

  • Pro Person im Doppelzimmer
    549 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    ausgebucht
    605 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk