Buchung - Service & Information

+49 (0) 9178 / 245 Montag - Freitag von 8.00 - 18.00 Uhr

Reisefinder

 

Blätterkatalog

Seefestspiele in Mörbisch „West Side Story“ - 3 Tage

Seefestspiele in Mörbisch „West Side Story“
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.07.2020 - 19.07.2020
Preis:
ab 289 € pro Person

Dieses Jahr bietet Mörbisch eine echte Premiere an. Mit dem mitreißendem Welterfolg „West Side Story“ ist einer der ganz großen Musical-Klassiker erstmals auf der Seebühne zu erleben. Die packende Handlung über zwei rivalisierende Gangs im New York der 1950er Jahre und eine große Romeo und Julia-Liebesgeschichte, die sich zwischen Tony und Maria entspinnt, hat seit seiner Uraufführung 1957 ein Millionenpublikum in seinen Bann gezogen. Und das zurecht, Leonard Bernsteins fantastische Musik und die vielen großartigen Songs wie Maria, Tonight, Somewhere oder Mambo werden auch Sie im Sturm erobern.

1.Tag:
Die Anreise erfolgt über Passau, Linz nach Melk. Hier steigen Sie in das Donauschiff um, das Sie durch die viel besungene Wachau fährt. In Krems werden Sie bereits vom Bus erwartet. Fahrt ins Burgenland zum Hotel Schwartz. Vom Chef des Hauses werden Sie mit einem Begrüßungsdrink erwartet. Abendessen im Hotel.

2. Tag:
Heute besuchen Sie die Produktion des Familienbetriebes „Mohr Sederl“. Bei einer Führung werden Sie in die Welt der Saftproduktion und Destillery eingeweiht. Seit Generationen wird in der Ortschaft Zweiersdorf im südlichen Niederösterreich das Wissen um die Verarbeitung von Obst weitergegeben. Selbstverständlich darf eine Verkostung von Fruchtsäften, Cyder (Wein) und Desillaten nicht fehlen. Einkaufsmöglichkeit im Hofladen möglich. Im Anschluss Weiterfahrt in den Naturpark „Hohe Wand“. Die Aussichtsterrasse „Skywalk“ auf der Hohen Wand ist eine besondere Einrichtung des Naturparks. Die Aussichtsterrasse wurde in den Fels gebaut. Von hier hat man einen beeindruckenden Blick über den Wiener Alpenbogen. Bei guter Sicht bietet sich ein Weitblick bis zum Neusiedlersee. Einkehrmöglichkeit im Gasthaus auf der Hohen Wand. Anschließend Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Besuch der Seefestspiele in Mörbisch.

3. Tag:
Nach dem Frühstück verlassen Sie das Burgenland in Richtung Wachau und besuchen den 70. Marillenkirtag in Spitz. Bereits seit 1950 verwandelt sich der Spitzer Kirchenplatz in ein besonderes Festgelände. Die Spitzer zeigen ihren Gästen die Vielfalt an Spezialtäten aus der Region, die sich aus der Wachauer Marielle (Knödel, Marmelade, Schnaps, Kuchen...) zubereiten lassen. Im Anschluss Rückreise.

  • Fahrt im modernem Reisebus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Zimmer mit DU/WC, TV, Telefon
  • im 3*Hotel Schwartz in St. Egyden
  • 2 x Abendessen (3-Gang Menü)
  • Begrüßungsdrink
  • Transfer zu den Seefestspielen nach Mörbisch
  • Schifffahrt von Melk nach Krems
  • Besichtigung mit Führung und Verkostung bei Mohr Sederl
  • Skywalk Hohe Wand
  • Eintritt Marillenkirtag in Spitz

Ihr Reisepreis

  • Pro Person
    289 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ-Zuschlag
    35 €
  • Eintrittskarte Block D (Mittelblock)
    85 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk