Buchung - Service & Information

+49 (0) 9178 / 245 Montag - Freitag von 8.00 - 18.00 Uhr

Reisefinder

 

Perlen an der Moldau, Budweis - Schloss Frauenberg - Krumau - Prag - 4 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
20.07.2021 - 23.07.2021
Preis:
ab 479 € pro Person

In Tschechien gilt die Moldau als Mutter aller Flüsse. Sie entspringt im urwüchsigen Böhmerwald, wird bald schneller und breiter, durchfließt traumhafte Landschaften und überwindet auf ihrem Weg in die Elbe drei Stauseen. In ihr spiegelt sich europäische Geschichte wider. Herrliche Klöster und Schlösser und so prachtvolle Städte wie Krumau, Budweis und Prag reihen sich wie Perlen an einer Schnur entlang dieser Lebensader Böhmens.

 

 1.Tag: Anreise Budweis
Anreise erfolgt über Waidhaus, Pilsen nach Budweis zur Stadtbesichtigung. Sie unternehmen einen geführten Rundgang durch den denkmalgeschützten Stadtkern. Der ausgedehnte quadratische Marktplatz, einer der größten in Europa, trägt den Namen des Stadtgründers Premysl Ottokar II. Der mächtige Samson-Springbrunnen, mit 17 m Durchmesser, ist der Mittelpunkt des Platzes und bildet mit den hübschen Bürgerhäusern, den Laubengängen sowie dem barocken Rathaus ein herrliches Ensemble. Anschließend Fahrt ins Hotel in Budweis, Zimmerverteilung und Abendessen.

2.Tag: Krumau – Hohenfurth - Rosenberg
Heute lernen Sie die zauberhafte Landschaft des Böhmerwaldes kennen. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie Krumau, ein Kleinod der Städtebaukunst und UNESCO Weltkulturerbe. Die riesige Schlossanlage (zweitgrößte Böhmes nach der Prager Burg) thront hoch über der Moldau. Das mittelalterliche Städtchen lädt zum Spaziergang durch die Altstadt mit den winkeligen Gassen, Bögen und unzähligen Erkern ein. Am Nachmittag Fahrt entlang des riesigen Lipno-Stausees nach Hohenfurth. Besichtigung des Zisterzienserklosters mit Kapitelsaal, Gruft der Rosenberger, Kreuzgang und die Bibliothek mit ca. 70.000 Bänden. Auf der romantischen Strecke entlang der Moldau kommen wir an der Burg Rosenberg vorbei (Außenbesichtigung) und kehren dann nach Budweis wieder zurück. Abendessen im Hotel.

3.Tag: Schloss Frauenberg – Burg Klingenberg – Schloss Orlik
Nach dem Frühstück fahren Sie durch die südböhmische Teichlandschaft nach Frauenberg und besichtigen das prächtige weiße Märchenschloss. Wände und Decken sind mit edlen Hölzern und reichen Schnitzereien verkleidet sowie mit kostbaren Mobiliar und Gemälden ausgestattet. Weiterreise zur Burg Klingenberg, ein stimmungsvoller Bau der Frühgotik. Nach einer Bootsfahrt auf der Moldautalsperre erreichen Sie das Schloss Orlik, das auf einen Felsvorsprung über der Moldau thront. Schon vom Schiff aus hat man einen guten Blick auf das weiße Schloss. Nach der Besichtigung Weiterreise nach Prag der goldenen Stadt. Abendessen im Hotel.

4.Tag: Prag – Heimreise
Prag, eine der schönsten Städte Europas ist die letzte Station Ihrer Reise. Die Prager Altstadt mit den zauberhaften, verwinkelten Gassen steht am Vormittag auf dem Besichtigungsprogramm. Sie sehen die bekannte Karlsbrücke, das Rathaus mit der Aposteluhr von 1410, den Wenzelsplatz, Pariser Straße um nur einige aufzuzählen. Anschließend bleibt noch Zeit zur freien Verfügung bevor Sie die Heimreise mit vielen Eindrücken von den „Perlen der Moldau“ antreten.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 2 x Übernachtung mit Frühstück im 4* Hotel Budweis in Budweis
  • 2 x Abendessen vom Buffet in Budweis
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück im 4* Hotel in Prag
  • 1 x Abendessen vom Buffet in Prag
  • Zimmer mit Bad oder DU/WC, Telefon,
  • Stadtbesichtigung in Budweis, Krumau, Prager Altstadt
  • Eintritt und Führung im Schloss Krumau
  • Eintritt und Führung Kloster Hohenfurth
  • Außenbesichtigung Burg Rosenberg
  • Eintritt und Führung Schloss Frauenberg
  • Außenbesichtigung Burg Klingenberg
  • Schifffahrt Zvikov-Orlik
  • Eintritt und Führung Schloss Orlik
  • Kur- Ortstaxe

Ihr Reisepreis

  • Pro Person im Doppelzimmer
    479 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    559 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk