Buchung - Service & Information

+49 (0) 9178 / 245 Montag - Freitag von 8.00 - 18.00 Uhr

Reisefinder

 

Dreiländereck - Schwarzwald - Elsass - Hochrhein - Basel - 4 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
07.07.2022 - 10.07.2022
Preis:
ab 409 € pro Person

Das Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz bietet viele reizvolle Reiseziele. In dieser Region liegt der Schwarzwald, Deutschlands höchstes und größtes zusammenhängendes Mittelgebirge. Als Hochrhein wird der zwischen Bodensee und Basel gelegene Abschnitt des Rheins bezeichnet. Dier Abschnitt bildet weitgehend die Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz. Das Elsass wiederum grenzt im Süden an die Schweiz und im Osten an Deutschland.

1..Tag: Anreise mit Freiburg
Über Heilbronn, Karlsruhe erreichen Sie Freiburg die Perle im Breisgau. Die facettenreiche Vielfalt der Stadt wird Sie begeistern. Das Münster, Bächle, Köstlichkeiten und Wein, das gehört alles ist Freiburg. Genießen und entdecken Sie die sonnenreiche Stadt mit dem besonderen Flair. Anschließend Fahrt ins Rheintal nach Weil am Rhein. Auf der Westseite des Hotels befindet sich die weltweit längste freitragende Fußgängerbrücke, die Dreiländerbrücke. Diese verbindet die deutsche Stadt Weil am Rhein und das französische Huningue im Elsass. Auch der Rheinpark, direkt vor der Haustüre lädt zu einem Spaziergang am Rheinufer ein.


2. Tag: Hochschwarzwald u. Elsass
Mit Reiseleitung starten Sie heute nach St. Blasien. Das Stadtbild wird eindrucksvoll durch den Dom St. Blasius, auch Schwarzwälder Dom genannt, geprägt. Seine Kuppel mit einem Durchmesser von 36 m, eine der größten in Europa. Weiterfahrt zum Schluchsee, über den Feldberg, höchste Berg im Schwarzwald, durch die magische Landschaft mit tiefen Wäldern und blühenden Wiesen weiter zum staatlich anerkannten Heilkurort Badenweiler. Hier ließen sich die Menschen bereits im Römischen Reich verwöhnen. Ab Ottmarsheim beginnt Ihre Fahrt durch das wunderschöne Elsass nach Mühlhausen. Bummeln und entdecken Sie die Altstadt mit der mittelalterlichen Stadtmauer sowie dem Rathaus aus dem 6. Jahrhundert.

3.Tag: Stationen am Hochrhein
Einen Katzensprung vom Hotel entfernt über den Rhein liegt die Stadt Basel. Unternehmen Sie einen Rundgang durch die malerischen Gassen in der historischen Altstadt, mit dem 800 Jahre alten Münster. Sie haben Zeit die Stadt auf eigene Faust zu entdecken, bevor Sie nach Bad Säckingen weiterfahren. Bad Säckingen bekannt durch den Trompeter von Säckingen, mit seiner sehenswerten Altstadt und der ca. 400 Jahre alten Holzbrücke über den Rhein. Entlang des Hochrheins führt Sie die Fahrt weiter nach Laufenberg, auch die Perle des Hochrheins genannt. Seit der Trennung durch Napoleon liegt die Stadt auf der Deutschen und Schweizer Rheinseite, eine Stadt - zwei Länder!

4. Tag: Colmar
Nach dem Frühstück Fahrt über die Grenze nach Frankreich. Die Route verläuft über die Höhen der Vogesen durch romantische Weindörfer nach Colmar. Beim geführten Rundgang lernen Sie die alte Reichsstadt mit dem malerischen Viertel der Gerber und Fischer kennen. Anschließend bleibt noch Zeit zum Verweilen, bevor Sie die Heimreise wieder antreten.

 

  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • im Rheinhotel Maximilian in Weil am Rhein
  • 3 x Abendessen (3-Gang Menü)
  • Ganztagesreiseleitung Hochschwarzwald und Elsass
  • Ganztagesreiseleitung Hochrhein
  • Stadtrundgang Freiburg und Comar

Ihr Reisepreis

  • Pro Person im Doppelzimmer
    409 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    484 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk