Buchung - Service & Information

+49 (0) 9178 / 245 Montag - Freitag von 8.00 - 18.00 Uhr

Reisefinder

 

Cottbus - Fürst Pücklerpark - Spreewald - 4 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
15.07.2021 - 18.07.2021
Preis:
ab 415 € pro Person

 Cottbus – Spreewald - Natur von seiner schönsten Seite!

 1.Tag: Anreise Cottbus
Anreise über Chemnitz Richtung Dresden erreichen wir die grüne Stadt Cottbus. Die junge Universitätsstadt Cottbus kennenlernen ist spannend und interessant. Viel Wissenswertes aus den vergangenen Epochen vermittelt Ihnen der Gästeführer. Entdecken Sie die malerische Altstadt, bummeln über den Altmarkt und die „Sprem“ (Spremberger Straße, bekannteste Straße in Cottbus). Anschließend Fahrt ins Lindner Hotel im Herzen der Stadt mit zentraler Lage nahe dem schönen Spreeufer und der Altstadt. Abendessen im Hotel. Am Abend lädt die Stadt für eigene Erkundigungen ein.


2.Tag: Fürst-Pückler-Park, Branitzer Park
Nach dem Frühstück führt Sie der heutige Ausflug mit Gästeführer zunächst nach Bad Muskau in die Oberlausitz. Hermann Fürst von Pückler-Muskau Landschaftsgärtner ersten Ranges hat in der Mitte des 19. Jahrhundert mit dem Muskauer Park, der seit 2004 zum UNESCO Welterbe zählt, eines der wohl schönsten Landschafts- und Gartenkunstwerke weltweit geschaffen. Im Anschluss Weiterfahrt zum Branitzer Park ein Gartendenkmal von internationalem Rang. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch den idyllischen Park mit Schloss, den beiden Lausitzer Pyramiden und dem Grab von Fürst von Pückler, auch Tumulus genannt. Abendessen im Hotel


3. Tag: Rosengarten Forst – Spreewald
Heute findet ein Ausflug nach Forst an der Neiße statt. Rosen prägen das Stadtbild. Seit 2004 trägt Forst offiziell den Namen „Rosenstadt“ Die schönsten Plätze mit der „Königin der Blumen“ finden Sie in der historischen Parkanlange mit zehntausenden von Rosenpflanzen und mehr als 950 Sorten. Am Nachmittag steht die Spreewaldlandschaft eine lagunenartige Flusslandschaft im Mittelpunkt. Selbstverständlich darf eine idyllische Kahnfahrt (Dauer ca. 3 Stunden) durch die einmalige unberührte Natur mit den urwüchsigen Wäldern nicht fehlen. Die gesamte Dorfanlage von Lehde mit seinen schilfgedeckten Bauernhäusern steht unter Denkmalschutz. Einkehr zum Abendessen in Lübbenau.


4.Tag: Dresden – Rückreise
Von Cottbus heißt es heute Abschied nehmen. Wir legen in der Elbmetropole Dresden einen Zwischenstopp ein. Verweilen Sie in der malerischen Altstadt mit der historischen Semperoper, der Frauenkirche, dem Zwinger und lassen sich vom Charme und Charakter der Barockstadt bei einem geführten Rundgang vereinnahmen. Anschließend bleibt Zeit zur freien Verfügung bevor Sie die Heimreise mit vielen Eindrücken antreten.
 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • im 4*Hotel Linden in Cottbus
  • Zimmer mit Bad oder DU/WC, Klimaanlage, TV
  • 2 mal Abendessen im Hotel (3-Gang Menü)
  • 1 mal Abendessen in Lübbenau
  • Stadtführung in Cottbus
  • Ausflug Fürst-Pückler-Park - Branitzer Park mit Reiseleitung
  • Ausflug Forst und Spreewald mit Reiseleitung
  • Kahnfahrt Spreewald (3 Stunden)
  • Stadtführung in Dresden

 

Ihr Reisepreis

  • Pro Person im Doppelzimmer
    415 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    460 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk