Buchung - Service & Information

+49 (0) 9178 / 245 Montag - Freitag von 8.00 - 18.00 Uhr

Reisefinder

 

Blätterkatalog

BLECHG(L)ANZ live in Hamburg - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.01.2020 - 06.01.2020
Preis:
ab 219 € pro Person

Hamburg – das ist Alster, Elbe, Seeluft, aber auch Fischmarkt, Speicherstadt, Jungfernstieg, Elbchaussee. Das Tor zur großen weiten Welt für jedermann offen. Ganz egal, welche Seite Sie der Hansestadt abgewinnen möchten, die beschauliche, die kulturelle, die der Superlative oder die der Konzerte und Musicals...

1.Tag

Herzlich Willkommen in der Elbmetropole. Die Anreise erfolgt über Würzburg, Kassel, Hannover nach Hamburg. Ankunft am Nachmittag. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Entdecken Sie Hamburg auf eigene Faust und gehen auf Entdeckungstour über die Reeperbahn.

2. Tag

Frühaufsteher haben die Möglichkeit den weltberühmten Fischmarkt zu besuchen, Ab 6 Uhr wetteifern die Händler lauthals und witzig um die Gunst der Kunden. Vormittags entdecken Sie Hamburg zunächst bei einer Stadtrundfahrt, anschließend erkunden Sie zu Fuß die Altstadt. Sie sehen dabei die historische Speicherstadt, Michelskirche, Rathaus, die Börse, den Freihafen um nur Einiges zu nennen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, Möglichkeit zu einer Hafenrundfahrt, oder Sie besuchen die größte gesteuerte Modelleisenbahn der Welt oder Sie unternehmen einen Bummel durch die Innenstadt von Hamburg. Am Abend besteht die Möglichkeit zum Besuch des Konzerts von BLECHG(L)ANZ in der Laeiszhalle.

3. Tag

 Genießen Sie das Frühstücksbuffet bevor Sie am späten Vormittag die Heimreise antreten. 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Cityhotel Monopol in zentraler Lage direkt auf der Reeperbahn
  • alle Zimmer mit DU/WC, TV
  • 3 Stunden Stadtführung, Rundfahrt mit Altstadtrundgang in Hamburg
  • Transfer zum Konzert

Ihr Reisepreis

  • Pro Person im Doppelzimmer
    219 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    279 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Abenberg - Betriebshof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Laeiszhalle Kleiner Saal PK 1
    33 €
  • Laeiszhalle Kleiner Saal PK 2
    29 €
  • Laeiszhalle Kleiner Saal PK 3
    24 €
  • Laeiszhalle Kleiner Saal PK 4
    17 €
BLECHG(L)ANZ aus Georgensgmünd gibt am Sonntag, 05.01.2020 ein Konzert in der Laeiszhalle in Hamburg. Die im Jahre 1908 eingeweihte neobarocke Laeiszhalle ist das alterwürdige Konzerthaus in Hamburg neben der Elbphilharmonie und wird unter der gleichen Generalintendanz geführt. Die Musiker von BLECHG(L)ANZ zeigen bei ihrem Konzert, wie wunderbar salonfähig hochwertige Blasmusik in Verbindung mit Klassik sein kann.
Am 4. Juni 1908 wurde die Laeiszhalle, damals das größte und modernste Konzerthaus Deutschlands, festlich eingeweiht. Der bekannte Hamburger Reeder Carl Heinrich Laeisz hatte testamentarisch verfügt, dass die Firma F. Laeisz den Betrag von 1,2 Millionen Mark stiftet und damit den Bau »einer würdigen Stätte für die Ausübung und den Genuss edler und ernster Musik« ermöglicht. Die Summe wurde später von seiner Witwe Sophie Christine Laeisz noch erhöht. Von Beginn an gingen in der Laeiszhalle große Komponisten und Dirigenten wie Richard Strauss, Sergej Prokofjew, Igor Strawinsky oder Paul Hindemith ein und aus. Noch heute sind hier die internationalen Stars der Musikwelt zu Gast. Schließlich ist ihr Großer Saal einer der besten philharmonischen Konzertsäle Europas. Die Hamburger Symphoniker sind hier zu Hause, ebenso wie viele weitere Hamburger Orchester, Chöre und Veranstalter. Beide Häuser, Elbphilharmonie und Laeiszhalle, werden unter einer Generalintendanz geführt.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk